Rare Disease Day (Seltener Krankheitstag)

Der Rare Disease Day ist eine weltweite Veranstaltung, die jedes Jahr um den oder am letzten des Februars stattfindet, um das öffentliche Bewusstsein über seltene Krankheiten zu stärken und die Bedeutung der Forschung an diesen Krankheiten herauszustellen. Jedes Jahr. NCATS und das andere NIH Institute und Zentren sponsern den Rare Disease Day bei NIH als Teil dieser globalen Beachtung.

Der Eintritt am Rare Disease Day bei NIH ist für die Öffentlichkeit entweder persönlich oder über einen Webcast frei. Weitere Informationen darüber, wie man sich registriert, die Tagesordnung, Fotos vergangener Veranstaltungen oder den Webcast anzeigt, finden Sie unter Rare Disease Day auf der NIH-Webseite.